Bitcoin Client – Zahlungen mit Bitcoins

Bitcoin Client

Bitcoin Client

Der Bitcoin Client wird benötigt, um Überweisungen und für das Empfangen von Bitcoins.

Der Umgang mit dem Bitcoin Client, also die Software, die für die Überweisungen und Empfangen von Bitcoin gebraucht wird, ist für jeden Benutzer einfach zu erlernen.

Für alle Menschen, die konstant per Online-Banking bezahlen, wird es trotz höherer Sicherheit sogar noch einfacher. Im nachfolgenden Text wird ausführlich erklärt, welche Schritte dafür notwendig sind. Es muss nur der Bitcoin Client heruntergeladen werden, dann die Datei entpackt werden und dann kann man sich in kurzer Zeit mit allen Funktionen vom Bitcoin Client vertraut machen. Bereits nach wenigen Minuten kann man seine erste eigene Überweisung mit Bitcoin tätigen.

Bitcoin Client installieren

Wo wird der Bitcoin Client heruntergeladen und wie wird dieser installiert? Der Bitcoin Client für die Betriebssysteme von Windows, MAC OS X und Linux wird über die Webseite Suorceforge bereitgestellt. Dort findet man die jeweils aktuelle Version der Bitcoin Software für das verwendete Betriebssystem. Nach dem Download vom Bitcoin Client muss man die Datei nur in dem gewünschten Verzeichnis entpacken, eine Installation ist alles andere als notwendig.

Der Client von Bitocin startet man durch das Anklicken der Datei bitcoin.exe und bereits jetzt kann es losgehen, denn um mit Bitcoins zahlen oder auch Zahlungen empfangen zu können, ist es alles andere als notwendig sich zu registrieren. Nach dem Start vom Client von Bitcoin gelangt man in das simple gehaltene Hauptfenster vom Programm. Währenddessen des erstmaligen Starts wird automatisch eine Bitcoin-Adresse erstellt. Zur gleichen Zeit wird auf dem Computer die Datei hwallet.dat gespeichert, die oft auch als Bitcoin-Wallet bezeichnet wird, weil in dieser Datei die eigenen Bitcoins gespeichert werden.

Die Bitcoin-Wallet kann man nicht erzwingend durch ein Passwort verschlüsseln, wodurch man seine Bitconis vor unbefugten Zugriff schützen kann. Für sämtliche Überweisungen, die man tätigen will, muss man vor dem Absenden, das gewählte Passwort eingeben, sobald man dem Passwortschutz aktiviert hat. Man darf auf keinesfalls sein Passwort vergessen, denn ohne das Passwort hat man keine Möglichkeit mehr mit den Bitcoins zu bezahlen. Wenn man zu Vergesslichkeit neigt, sollte man sich das Passwort aufschreiben und den Zettel an einem sicheren Ort aufbewahren.

Weiterhin speichert der Bitcoin Client automatisch die aktuelle Blockchain aus dem Bitcoin-Netzwerk, was allerdings eine längere Zeit in Anspruch nehmen könnte. Besonders die Blockchain man den Bitcoin fälschungssicher, weil in dieser sämtliche Transaktionen zwischen den Nutzern vom Bitcoin-Netzwerk enthalten sind.

Diese Blöcke werden von sämtlichen Teilnehmern vom Netzwerk automatisch mit dem Client von Bitcoin überprüft und muss von jeden Nutzer auf die Richtigkeit bestätigt werden, um Manipulationen auszuschließen. Nach jeder getätigten Überweisung, wird automatisch vom System eine neue Bitcoin-Adresse erzeugt.

Unser Tipp: Wichtig ist besonders die Sicherheit vom Passwort, dies sollte aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen, um den Zugriff von außen minimal zu halten. Auch sollte sich das Passwort eingeprägt werden im Gedächtnis. Oder man schreibt sich das Passwort auf einen Zettel und sollte diesen an einem sicheren Ort aufbewahren, auf den kein anderer Mensch Zugriff hat.

Fazit: Der Bitcoin Client wird genutzt, um Überweisungen mit dem Bitcoin zu tätigen und um Zahlungen mit Bitcoin erhalten zu können. Beim Client handelt es sich um eine spezielle Software, die benötigt und installiert werden muss, um den Bitcoin nutzen zu können. Nach der Installation sollte sich ein sicheres Passwort überlegt werden und das Client damit geschützt werden. Es ist keine Registrierung bei der Installation notwendig, somit kann man die Anonymität besser schützen. Nach der Installation erhält man eine Bitcoin Wallet, die dann alle Transaktionen ausführt und das Empfangen von Zahlungen ermöglicht.

Wie findest Du die Software von Bitcoin? Welche Vorteile siehst Du im Bezahlen mit Bitcoins?

Lese Dir gerne auch den Artikel Mit Bitcoins bezahlen Teil 1 zu diesem Thema durch.