Bedürfnisse

Bedürfnisse

Der Mensch hat Bedürfnisse, die sind mitunter existenziell wichtig. Wir haben die Bedürfnisse Nahrung aufzunehmen und auch auf die Toilette zu gehen.

Natürliche & menschliche Bedürfnisse

Wir müssen essen um bei Kräften zu bleiben und damit der Körper richtig arbeitet und gesund bleibt. Was sind Deine Bedürfnisse? Was gönnst Du dir um die gut zu fühlen? Worauf kannst Du öfters verzichten?

Jeder Mensch hat seine Grundbedürfnisse, Trinken, Sex oder schlafen. Auch Anerkennung und Lob und auch Liebe sind für viele Menschen Grundbedürfnisse. Wir brauchen den Schlaf, um uns körperlich und geistig erholen zu können. Wir haben das Bedürfnis Geld zu haben um uns Sachen leisten zu können, weil dies uns Freude und Spaß macht. Auch haben wir soziale Bedürfnisse, wir brauchen den Kontakt zu Menschen, will der Mensch von Natur in der Isolation kaum überleben kann.

Die Kontakte sind meistens Menschen, die Menschen und auch Tiere, die wir gerne haben. Die Familie oder Freunde und auch Kollegen von der Arbeit oder Bekannte vom Verein. Wenn wir keine sozialen Kontakte haben, dann werden wir schnell einsam und sind traurig. Wir fühlen uns allein. Fühlst Du dich allein? Hast Du gute Freunde und Familienmitglieder, die Du magst und zu schätzen weißt? Auch brauchen wir die bereits habenden sozialen Kontakte, um dazu zu lernen.

Luxusbedürfnisse

Luxusbedürfnisse, sind Bedürfnisse, die wir nicht unbedingt brauchen. Wie zum Beispiel: Der Kauf einen neuen Handys, dass alles möglich kann und Funktionen und Extras hat. Ein normales Handy, mit dem man telefonieren und simsen kann, reicht in der Regel doch aus.

Weil das Handy, für den Notfall gedacht ist, wenn wir zum Beispiel einen Unfall hatten um die Polizei oder ein Krankenwagen rufen zu können. Andere Luxusbedürfnisse sind, Urlaubsreisen, teure materielle Güter, das Bedürfnis nach Schönheit, das Liefern von Essen oder der Kauf von Schmuck, um schöner auszusehen. Was sind deine Luxusbedürfnisse?

Dann haben wir noch die kulturellen Bedürfnisse. Wir möchten uns unterhalten lassen. Wir gehen ins Kino, wir gehen in eine Bar, oder in ein Museum um unser Bedürfnis nach Kultur und Unterhaltung zu stillen. Als Ratschlag finde es gut, wenn Du einmal über deine Bedürfnisse nachdenkst und dich fragst, sind die Luxusbedürfnisse überhaupt notwendig für mich. Wenn du weniger Geld für deine Luxusbedürfnisse ausgibst, kannst Du auch Geld spenden. Denn eine Spende an jemand anderes macht uns gute Gefühle in der Regel, weil wir damit jemand anderem weiterhelfen können.

Unser Tipp: Überlege Dir einmal welche Luxusbedürfnisse Deine sind. Damit Du herausfinden kannst, was Dir wichtig im Leben ist und nach welchen Werten Du lebst.

Fazit: Wir alle haben Bedürfnisse, die sich in unterschiedlichen Kategorien einordnen lassen. Wir alle haben die gleichen Grundbedürfnisse und auch soziale Bedürfnisse in der Regel. Aber wir müssen auch andere denken und nicht mehr nur an uns selbst. Weil es viel mehr Freude macht, jemanden zu helfen, als immer nur an sich zu denken. Was sind Deine Bedürfnisse? Worauf könntest Du zu verzichten? Welche wären Dir selber nicht so wichtig?

Lese Dir gerne auch den Artikel Spenden zu diesem Thema.